Die Badmintonabteilung besteht seit 1970 und ihr gehören ca. 140 Mitglieder an. Diese engagieren sich in Senioren-, Jugend-, Schüler- und Minimannschaften. Neben dem reinen Leistungs- und Wettkampfsport haben wir viele begeisterte Hobbyspieler und bieten eine Kinderturngruppe an.

19.12.2017

Training

Kein Training zum Jahreswechsel

In den Weihnachtsferien findet kein Training statt. Der letzte Tag ist Mittwoch, der 20.12.17. Es geht wie gewohnt weiter ab Montag den 8. Januar 2018!

20.10.2017

Training

Kein Training in den Herbstferien

In den Herbstferien findet allgemein kein Training statt. Über die üblichen Kanäle werden kurzfristig vereinzelt Trainingsmöglichkeiten bekannt gegeben. Ab dem 6. November läuft wieder alles normal.

11.09.2017

Training

Training wieder im Normalbetrieb

Die Bauarbeiten an der Gesamtschule sind abgeschlossen, daher findet unser Training wieder zu den üblichen Zeiten am Montag statt!

01.07.2017

Training

Training in den Sommerferien

In den Sommerferien bleiben die Hallen montags geschlossen. Dienstags kann ab 19 Uhr in der Dusternweghalle frei gespielt werden. Mittwochs unverändert und für Mannschaftsspieler bietet Dennis nach Absprache ein Trainingsprogramm...

17.05.2017

Veranstaltungen

10. AOK Altstadtlauf am Freitag, 19.05.2017

Wir treffen uns wie in den letzten Jahren an der Kneipe in der Marienkirchensenke (früher Domschenke jetzt Pub a la Pap/Marktstraße 8)[mehr]

18.03.2017

Training

Die Pestalozzihalle wird renoviert

Nach den Osterferien wird die Pestalozzihalle renoviert, deshalb können wir ab dem 24. April dort kein Training mehr anbieten. Die alternativen Angebote findet ihr hier.[mehr]

18.03.2017

Veranstaltungen

10. AOK-Altstadtlauf und Trikotbestellung

Der diesjährige Altstadtlauf findet am 19. Mai statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich![mehr]

02.03.2017

Veranstaltungen

Abend des Sports

Die Stadt Lippstadt und der Stadtsportverband Lippstadt laden zum 40. Lippstädter Abend des Sports am 17. März 2017 ab 19 Uhr ins Stadttheater ein.

02.03.2017

Verein

Mitgliederversammlung 2017

Am 02.04.2017 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Gasthof Scheer ab 18:30 Uhr statt. Bitte meldet euch bis zum 24.03.2017 bei Andrea an.

20.02.2017

Training

Kein Training an Rosenmontag

Am Montag, den 27. Februar, findet kein Training statt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Karneval.

News 1 bis 10 von 46
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-46 vor > Letzte >>
13.02.2018

Qualifikation geschafft

U11er schafft die Quali für die Bezirksrangliste

Am vergangenen Wochenende fanden in Paderborn-Elsen bzw. Warendorf die Kreiseinzelranglisten statt.
In der Altersklasse U11 bis U15 gingen Meik Brölemann (U11), Moritz Feller (U15), Caillou Sperl (U15), Arbijon Aradini (U13), Leon Schriewer (U15) und Justin Mantke (U15) an den Start.
Durch schwere Gruppengegner aber dennoch starke und teilweise knappe Spiele kamen die Teutonen nicht über die Gruppenphase hinaus in die K.O.-Runde.
Lediglich Meik Brölemann konnte sich in seiner Gruppe durchsetzen und schaffte den Sprung in das Hauptfeld des Jungeneinzels U11. Seine Siegesserie riss erst im Halbfinale, welches er denkbar knapp in zwei Sätzen verlor. Im Spiel um Platz 3 konnte er seine Leistung nochmals abrufen und ging am Ende mit einem verdienten 3. Platz nach Hause. Damit qualifiziert er sich für die Bezirkseinzelrangliste am 18.02 in Friedrichsdorf.
In den Altersklassen U17 bis U19 gingen für die Teutonen Joschka Mertgen, Orbel Terosian und Jonas Hengsbach an den Start. Auch für die drei Spieler ging es zunächst durch die Gruppenphase. Ebenso wie die Kleinen konnte sich keiner der drei Jungs für das K.O.-Feld qualifizieren. Dennoch sind alle Teutonen zufrieden mit ihren Ergebnissen.

25.01.2018

Landgräber/Martin auf Platz 1

Lippstädter Teutonen dominieren die Bezirksdoppelrangliste

Am vergangenen Wochenende fand in Belecke die dritte Bezirksdoppelrangliste der Spielsaison 2017/2018 statt. Als top gesetzte Paarung gingen die Teutonen Jan Landgräber und Dennis Martin an den Start. In der Gruppenphase trafen sie auf Paarungen aus Belecke/Anröchte, Velmede Bestwig und Clarholz. Mit drei souveränen Siegen ging es für die Teutonen direkt ins Finale. Auch dort riss ihre Siegesserie nicht und sie holten sich mit zwei gewonnenen Sätzen Platz 1. Damit steigen die Beiden auf die Verbandsebene auf und spielen die nächste Doppelrangliste Ende April im Verbandsfeld Nord in Münster. 

Sponsoren