Die Badmintonabteilung besteht seit 1970 und ihr gehören ca. 140 Mitglieder an. Diese engagieren sich in Senioren-, Jugend-, Schüler- und Minimannschaften. Neben dem reinen Leistungs- und Wettkampfsport haben wir viele begeisterte Hobbyspieler und bieten eine Kinderturngruppe an.

23.04.2015

Veranstaltungen

2. Lippstädter Drachenbootrennen

Wir möchten in diesem Jahr mit euch am 2. Lippstädter Drachenbootrennen am Samstag, den 13. Juni, teilnehmen.[mehr]

24.03.2015

Training

Osterferien

In den Osterferien findet nur in der ersten Woche am Montag, den 30. März, und Mittwoch, den 1. April, Training statt. In der zweiten Woche bleibt die Halle geschlossen. Ab den 13. April geht es wie gehabt weiter.

21.02.2015

Veranstaltungen

Einladung Mitgliederversammlung

Alle Senioren und Jugendliche unserer Abteilung sind am 22.03.15 in den Gasthof Scheer um 18 Uhr zum Saisonabschlussessen und zur Mitgliederversammlung eingeladen.[mehr]

09.02.2015

Training

Rosenmontag ist kein Training

An Rosenmontag, den 16. Februar, findet für Schüler, Jugendliche und Senioren kein Training statt.

14.01.2015

Veranstaltungen

Einladung zum 36. Osterturnier der Paderborner Badminton Gemeinschaft

Die Paderborner Badminton Gemeinschaft, möchten euch zum 36. Osterturnier am 4. und 5. April einladen.[mehr]

12.01.2015

Training

Training-On-Demand

Nachdem es mit dem Kurs für die Hobbyspieler leider nicht richtig geklappt hat, möchte unsere Trainerin Andrea Winkelnkemper euch ein neues Angebot machen.[mehr]

11.01.2015

Veranstaltungen

Deutsche Meisterschaften 2015

Wir möchten mit euch die deutschen Badminton Meisterschaften in Bielefeld am Sonntag, den 01. Februar, besuchen. An dem Spieltag werden die Finalspiele ausgetragen, ihr werdet also richtig was zu sehen bekommen.[mehr]

News 31 bis 37 von 37
Erste zurück 1-10 11-20 21-30 31-37 vor Letzte
12.02.2017

Training auf Leistungssportniveau

Trainer Dennis Martin der Badmintonabteilung von Teutonia Lippstadt hat C-Leistungssport-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Die Badmintonabteilung von Teutonia Lippstadt hat seit Jahren in die Ausbildung ihrer Trainer investiert. Dank der Stiftung Teutonia Lippstadt konnte Dennis Martin seinen C-Leistungssport-Trainerschein absolvieren. Dieser Trainerlehrgang legt den Hauptfokus auf den Badmintonleistungssport.

Der Ausbildungslehrgang wird vom Badminton-Landesverband NRW durchgeführt. An mehreren Wochenenden wird in Mühlheim Wissen für das individuelle Training eines Athleten vermittelt, sowie das intensive Beobachten und richtige Coachen während eines Wettkampfspiels. Von den angetretenen 16 C-Trainern haben 10 die Zusatzqualifikation erworben.

Dank der Stiftung von Teutonia kann die Badmintonabteilung ihre erfolgreiche Arbeit im Nachwuchsbereich auf dem aktuellen hohen Niveau halten und weiter ausbauen. Es ist ein Verdienst von Dennis Martin, das die individuelle Förderung in kurzer Zeit viele Nachwuchstalente für die Seniorenmannschaften hervorgebracht haben. Ebenso hat das gute Trainingsprogramm dem Verein viele neue Spieler in allen Altersklasse gebracht.

06.01.2017

Teutonen auf Aufstiegskurs

Badminton-Mannschaften von Teutonia Lippstadt beenden Hinrunde

Die beiden Seniorenmannschaften von Teutonia Lippstadt haben die Hinrunde der aktuellen Saison beendet. Die erste Mannschaft erkämpfte sich den zweiten Tabellenplatz mit einem starken Abstand von vier Punkten zum Drittplatzierten. Das Team erkämpfte sich dieses Ergebnis mit fünf gewonnenen und zwei unentschiedenen Spielen. Nach oben fehlt nur ein Punkt, der eine spannende Rückrunde verspricht.

Der Garant für diese starke Hinrunde ist das erste Herrendoppel von Dennis Martin und Dominic Lübbert. Die beiden konnten alle ihre Spiele gewinnen. Belohnt wird diese Leistung mit dem ersten und zweiten Platz auf Spielerrangliste in der Liga. Ebenfalls ein gutes Spiel liefern die anderen Teammitglieder Marvin Sperlbaum, Rainer Heilig, Andrea Winkelnkemper und Rena Brexel ab. Für Rena Brexel ist es ihre erste Saison in der ersten Mannschaft.

Die zweite Mannschaft von Teutonia liegt im Mittelfeld der Tabelle. Nach der Hinrunde liegt das Team auf dem vierten Platz. Die Statistik von drei gewonnen, zwei unentschiedenen und nur einem verlorenen Spiel zeigt das Potenzial der Mannschaft. Die Stammspieler Chris Ruhose, Thomas Appelhoff, Zawaar Ahmed, Jan Landgräber, Antia Vieto Torreiro und Patricia Ollas wollen zur Rückrunde wieder mit voller Energie angreifen und die Tabelle weiter erklimmen.

Sponsoren