06.01.2017 09:23

Bericht

Teutonen auf Aufstiegskurs

Badminton-Mannschaften von Teutonia Lippstadt beenden Hinrunde

Die beiden Seniorenmannschaften von Teutonia Lippstadt haben die Hinrunde der aktuellen Saison beendet. Die erste Mannschaft erkämpfte sich den zweiten Tabellenplatz mit einem starken Abstand von vier Punkten zum Drittplatzierten. Das Team erkämpfte sich dieses Ergebnis mit fünf gewonnenen und zwei unentschiedenen Spielen. Nach oben fehlt nur ein Punkt, der eine spannende Rückrunde verspricht.

Der Garant für diese starke Hinrunde ist das erste Herrendoppel von Dennis Martin und Dominic Lübbert. Die beiden konnten alle ihre Spiele gewinnen. Belohnt wird diese Leistung mit dem ersten und zweiten Platz auf Spielerrangliste in der Liga. Ebenfalls ein gutes Spiel liefern die anderen Teammitglieder Marvin Sperlbaum, Rainer Heilig, Andrea Winkelnkemper und Rena Brexel ab. Für Rena Brexel ist es ihre erste Saison in der ersten Mannschaft.

Die zweite Mannschaft von Teutonia liegt im Mittelfeld der Tabelle. Nach der Hinrunde liegt das Team auf dem vierten Platz. Die Statistik von drei gewonnen, zwei unentschiedenen und nur einem verlorenen Spiel zeigt das Potenzial der Mannschaft. Die Stammspieler Chris Ruhose, Thomas Appelhoff, Zawaar Ahmed, Jan Landgräber, Antia Vieto Torreiro und Patricia Ollas wollen zur Rückrunde wieder mit voller Energie angreifen und die Tabelle weiter erklimmen.