03.04.2018 23:25

Training

Leistungsgerechtes Training

Teutonia bietet ein leistungsorientiertes und leistungsgerechtes Training an, das genau auf die Fähigkeiten des Sportlers ausgerichtet ist.

Für die beste Förderung werden die Spieler in Kompetenzgruppen eingeteilt. Die Einteilung erfolgt für Schüler und Jugendliche unabhängig von ihrem Alter. Jede Kompetenzgruppe umfasst verschiedene Kompetenzstufen, die an den Kompetenzplan des deutschen Badminton Verbands angeleht sind. Ziel des Kompetenzplans ist es jeden Sportler individuell zu fördern. Aus diesem Grund erfolgt die Einteilung und Evaluierung durch das Trainerteam individuell für den Spieler laufend während des ganzen Jahres.

  • Kompetenzstufe 1:
    • Start für Anfänger
    • Erlernen der Regeln und Linien
    • Erlernen der ersten Schläge im Vorderfeld (VF)
    • Kurzer Aufschlag

  • Kompetenzstufe 2:
    • Weiterführung der Techniken im Midcourt (MC)
    • Lauftechniken zum Start ins VF

  • Kompetenzstufe 3:
    • Erlernen der Schläge im Hinterfeld/Rearcourt (RC)
    • Lauftechniken für den RC
    • Einfache RC Schläge

  • Kompetenzstufe 4:
    • Erweiterung der RC Schläge
    • Schnittschläge
    • Erlernen der Rückhandschläge im RC

  • Kompetenzstufe 5:
    • Taktik
    • Finten

  • Kompetenzstufe 6:
    • Individualtraining