18.09.2019 20:29

Bericht

In die Saison gesprungen

Teutonia bildet mit dem 1. BV Lippstadt eine Spielkooperation für die neue Sasion.

Zum Auftakt der neuen Badminton Spielsaison 19/20 fand ein Ausflug zum Trampolinpark in Paderborn statt. Neben Spiel und Spaß konnten die jungen Teutonen ihren Teamgeist stärken um sportlich wieder durchzustarten. Das Springen im Activity-Park fördert die Kondition, Koordination und Balance, die jeder Badmintonspieler beherrschen muss.

Gut vorbereitet geht die Badmintonabteilung in die neue Saison und möchte zusammen mit dem 1.BV Lippstadt einen neuen Badmintonschwerpunkt bilden. Zum ersten Mal haben die beiden Vereine in allen Altersklassen eine Spielkooperation geschlossen. Mit gemeinsamem Training und Betreuung hoffen die Lippstädter auf gute Platzierungen in den Meisterschaftsspielen.