Bericht

Überraschende Niederlage in Herringen

Mit 2:6 verlief der Saisonstart für den 1 BV Teutonia Lippstadt nicht gerade ideal.

So fuhr man zuversichtlich zum Tabellennachbarn nach Herringen und plante zumindest einen Punkt ein. Lief das erste Herrendoppel mit Jonas Risse und Tupi Ponnlampalam noch nach Plan, verlor das 2. HD mit Adrian Schaf und Luca Sauerland überraschend klar in 2 Sätzen. Auch die Damen Rena Brexel mit Marie Bannert konnte nicht punkten. Da das Dameneinzel mit Marie Bannert als auch das Mixed recht schwer werden würden, setze man auf die 3 Herreneinzel. Tupi startet stark und gewann den ersten Satz, mußte dann überraschend den 2. Und 3. Satz abgeben. Besser macht es Adrian Schaaf in einem 2 Satz Sieg. Jonas Risse erspielte sich nach verloren 1. Satz durch einen Sieg im 2. Satz den 3. Satz verlor den aber am Ende deutlich. Mit einer klaren 6:2 kehrte die Mannschaft sichtlich enttäuscht aus Herringen zurück.